Achtung: Um eine korrekte Darstellung zu erhalten, muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein! Ohne Javascript stehen Ihnen wichtige Funktionen dieser Seite nicht zur Verfügung.

Bildungshaus Kloster Schwarzenberg

 

Signet und Leitmotiv

Unser Signet ist der Schlüssel im franziskanischen Tau-Zeichen. Ausgehend von den drei Säulen: Bildung, Begegnung und Stille wollen wir – offen für alle - Menschen nah und fern, MitarbeiterInnen und Brüder am Ort begleiten:
- ihre Einmaligkeit in Ehrfurcht entdecken und entfalten helfen,
- ihre Offenheit für alles Gute und Schöne fördern,
- Wege zum Frieden mit sich, den Mitmenschen und Gott erschließen und
- ihre Talente fruchtbar werden lassen im Einsatz für Familie, Gesellschaft und Kirche.
Ganz gemäß dem franziskanischen Gruß: pace e bene, pax et bonum!

 

Trägerschaft

Das Kloster Schwarzenberg mit seinem Bildungshaus ist ein Konvent der Franziskaner-Minoriten. Er gehört mit fünf weiteren Niederlassungen zur deutschen Ordensprovinz mit Sitz in Würzburg. Zur Hausgemeinschaft gehören derzeit acht Mitglieder. Unsere Wirkungsbereiche sind: Erwachsenenbildung, Wallfahrtsseelsorge, geistliche Begleitung, pastorale Dienste im Dekanat und darüber hinaus.

Das Bildungshaus ist ein eingetragener Verein und seit 1969 Mitglied der Diözesan- und Landesarbeitsgemeinschaft für katholische Erwachsenenbildung in Bayern.

 

Ziele

Aufgrund dieser kirchlichen und staatlichen Einbindung wissen wir uns zusammen mit unseren MitarbeiterInnen dem Auftrag verpflichtet, unser Haus als Lernort in franziskanischer Geschwisterlichkeit zu gestalten. Tragende Bausteine sind:
- eine herzliche und gediegene Gastfreundschaft in unserem Haus für alle, die den Weg zu uns finden –  in ökumenischer Offenheit als „Zeit-Raum" zu eigenverantwortlichem Lernen
- Seminarangebote für eine inhaltliche Auseinandersetzung mit den gegenwärtigen persönlichen, familiären und gesellschaftlichen Herausfordungen zum Gewinn von Lebensorientierung und Ermutigung
- Wissensvermittlung und Dialog bei kreativen Seminarformen, sowie ganzheitliche Angebote seitens kompetenter pädagogischer MitarbeiterInnen und GastreferentInnen als Hilfe zum selbstorganisierten Lernen
- franziskanische Spiritualität mit ihrem Kennzeichen von Tiefe und Weite vermittelt durch personale Begleitung ergänzt durch Studien- und Pilgerreisen
- ein großzügiges Raumangebot als „Ort" der inneren Einkehr.

 

Raumangebot

Wir bieten in vier Gebäudekomplexen drei Hörsäle, mehrere Gruppen- und drei Gottesdiensträume, sowie Übernachtungsmöglichkeit mit ca. 65 Betten. Kloster und Garten befinden sich inmitten einer ruhigen, reizvollen Landschaft umgeben von schönen Wanderwegen nahe Schloss Schwarzenberg.

 
Test